Informationen

Es war immer mein Wunsch, Kunst zu machen, die jedermann versteht, mit der man kommunizieren kann, ohne ein "Wörterbuch" zu benötigen um sie verstehen zu können. Da ich versuche, mich mit meinen Arbeiten an alle sozialen Schichten zu richten, habe ich einen Weg gesucht, der den Erwerb meiner Werke erschwinglicher macht: Anstatt Unikate herzustellen, gebe ich von den Bronzeskulpturen kleine, nummerierte Serien heraus, welche als Originale betrachtet werden können. Dies ermöglicht es ausserdem, die Werke in verschiedenen Patina anzubieten. Auf diese Weise werden die Kosten aufgeteilt und die Preise reduziert, ohne dass dadurch der künstlerische Wert gemindert wird.

 

Einige meiner Werke sind in der Galerie "Roser-Art" zu sehen. Nach Absprache können Sie diese gerne unverbindlich besichtigen.